TRAINITY Kalender
Termine zum Nicht-Verpassen

Wann beginnt der neue Kurs? Wo gibt’s den nächsten Vortrag von Barbara Messer? Wie viel Zeit bleibt noch zur Planung? Mit dem TRAINITY Kalender haben Sie den Überblick zu unseren öffentlichen Veranstaltungen und Aktionen.

21.3.2019: „Schwierige“ Seminarsituationen meistern

21.3.2019

Der Pre-Workshop zum Trainerkongress 2019 von Barbara Messer findet am 21.3.2019 zum Thema „Schwierige Seminarsituationen meistern“ statt.
Barbara Messers Expertise und außergewöhnliche Präsenz führen nach 20 Jahren in der Trainings- und Weiterbildungsbranche dazu, dass es praktisch keine „schwierigen Seminarsituationen“ mehr gibt. Dieses Wissen wird sie in diesem Pre-Workshop mit Ihnen teilen. Eine ihrer Thesen lautet übrigens: die Trainer*innen tragen zu fast 90 % selbst die Verantwortung, wenn es im Seminar „schwierig“ wird.

Informationen und Anmeldungen zum PreWorkshop bitte hier.

22.3.2019 – 4. Deutscher Trainer-Slam beim Trainer-Kongress Berlin

22.3.2019

Der 4. Deutsche Trainer-Slam wird am 22.März 2019 beim Trainerkongress in Berlin stattfinden!

Trainer-Slam von und mit Barbara Messer
Die Idee des Poetry-Slams bekommt im Kontext des Trainings eine neue Wirkung:
Die präsentierenden Trainer*innen haben Gelegenheit, ihre innovativste, erfolgreichste Methode innerhalb von 5-10 Minuten der Jury und dem Publikum vorzustellen und danach mit allen Anwesenden in einen Austausch zu treten. – Innovativ bedeutet, die Methode sollte neu sein oder die Weiterentwicklung einer schon veröffentlichten Methode für einen bestimmten Kontext bzw. ein bestimmtes Kundenanliegen sein.
Es geht nicht darum, ein Trainings- oder ein Analyse-Konzept oder ein bestimmtes Tool auf den eigenen Kontext zu übertragen. Ziel des Slams ist es, Neuigkeiten und Ideen vorzustellen, vielleicht sogar zum allerersten Mal. Dabei ist es nicht notwendig, dass die Methode bereits „ausgefeilt“ ist, es geht in einem solchen Fall (auch) um die Idee.
Trainer-Kolleg*innen im Publikum bieten als „Teilnehmer*innen“ einen optimalen Pool, um im anschließenden Austausch gemeinsam mit der Jury Feedback zur weiteren Entwicklung der Methode zu geben, ihre Wirkung zu ergründen und die Anwendbarkeit für andere Kontexte zu eruieren.

Kriterien der Jury sind:

  • Innovationskraft der Methode (neu oder adaptiert für einen bestimmten Kontext eines Auftrages; bitte keine Kopien bekannter Konzepte, Ansätze und Modelle)
  • Wie gelingt die Inhaltsvermittlung mit dieser Methode? (Wie gut können damit Inhalte transportiert werden? Sind speziellen Fähigkeiten vonnöten oder kann sie von anderen Trainer*innen gut angewendet werden?)
  • Nachhaltigkeit (Wird eine hohe Merkfähigkeit bei den Teilnehmenden erreicht?)
  • Anwendbarkeit für verschiedene Kontexte? (Ist die Methode für Verkauf, Industrie, Lehre u.a. gleichermaßen anwendbar?)
  • die Präsentation an sich und ihre Wirkung auf das Publikum („Doziert“ der Präsentierende? Aktive Beteiligung des Publikums?)
  • die Trainer*innen-Persönlichkeit (Souveränität, Haltung, Status)

Die Fach-Jury unter der Leitung von Barbara Messer bewertet gibt Feedback und prämiert die/den Beste/n.

Die Jury des 2. Deutschen Trainer-Slam Februar 2017 in Berlin:
Andreas Müller (Excellence Training), Michael Hess (4dimensional, Gewinner des Slams in Wien), Barbara Liebermeister (IFIDZ), Barbara Messer.

Mark Jänsch, Slam-Sieger 2018

Die bisherigen Sieger:
1. Deutscher Slam: Anna Langheiter
1. Österreichischer Slam: Michael Hess
2. Deutscher Slam: Gert Schilling
3. Deutscher Slam: Mark Jänsch
4. Deutscher Slam: vielleicht Sie?

Der 4. Deutsche Trainer-Slam wird zu Gast sein in den Räumen vom Café Moskau. Ein herzliches Dankeschön an Gert Schilling für diese Einladung!

Für eine Teilnahme als Gast oder als Präsentierende/r ist lediglich die Anmeldung zum „Get Together“ des Trainerkongresses notwendig. Die Präsentierenden können sich vorher oder auch spontan anmelden. Bitte unter office@barbara-messer.de

Anmeldungen für die Get-together-Abend bitte über Trainerkongress Berlin.

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung bitte ebenfalls unter: office@barbara-messer.de oder
telefonisch: 01577 5758 727.

Der 4. Deutsche Trainer-Slam wird am 22.März 2019 beim Trainerkongress in Berlin stattfinden!

Trainer-Slam von und mit Barbara Messer
Die Idee des Poetry-Slams bekommt im Kontext des Trainings eine neue Wirkung:
Die präsentierenden Trainer*innen haben Gelegenheit, ihre innovativste, erfolgreichste Methode innerhalb von 5-10 Minuten der Jury und dem Publikum vorzustellen und danach mit allen Anwesenden in einen Austausch zu treten. – Innovativ bedeutet, die Methode sollte neu sein oder die Weiterentwicklung einer schon veröffentlichten Methode für einen bestimmten Kontext bzw. ein bestimmtes Kundenanliegen sein.
Es geht nicht darum, ein Trainings- oder ein Analyse-Konzept oder ein bestimmtes Tool auf den eigenen Kontext zu übertragen. Ziel des Slams ist es, Neuigkeiten und Ideen vorzustellen, vielleicht sogar zum allerersten Mal. Dabei ist es nicht notwendig, dass die Methode bereits „ausgefeilt“ ist, es geht in einem solchen Fall (auch) um die Idee.
Trainer-Kolleg*innen im Publikum bieten als „Teilnehmer*innen“ einen optimalen Pool, um im anschließenden Austausch gemeinsam mit der Jury Feedback zur weiteren Entwicklung der Methode zu geben, ihre Wirkung zu ergründen und die Anwendbarkeit für andere Kontexte zu eruieren.

Kriterien der Jury sind:

  • Innovationskraft der Methode (neu oder adaptiert für einen bestimmten Kontext eines Auftrages; bitte keine Kopien bekannter Konzepte, Ansätze und Modelle)
  • Wie gelingt die Inhaltsvermittlung mit dieser Methode? (Wie gut können damit Inhalte transportiert werden? Sind speziellen Fähigkeiten vonnöten oder kann sie von anderen Trainer*innen gut angewendet werden?)
  • Nachhaltigkeit (Wird eine hohe Merkfähigkeit bei den Teilnehmenden erreicht?)
  • Anwendbarkeit für verschiedene Kontexte? (Ist die Methode für Verkauf, Industrie, Lehre u.a. gleichermaßen anwendbar?)
  • die Präsentation an sich und ihre Wirkung auf das Publikum („Doziert“ der Präsentierende? Aktive Beteiligung des Publikums?)
  • die Trainer*innen-Persönlichkeit (Souveränität, Haltung, Status)

Die Fach-Jury unter der Leitung von Barbara Messer bewertet gibt Feedback und prämiert die/den Beste/n.

Die Jury des 2. Deutschen Trainer-Slam Februar 2017 in Berlin:
Andreas Müller (Excellence Training), Michael Hess (4dimensional, Gewinner des Slams in Wien), Barbara Liebermeister (IFIDZ), Barbara Messer.

Mark Jänsch, Slam-Sieger 2018

Die bisherigen Sieger:
1. Deutscher Slam: Anna Langheiter
1. Österreichischer Slam: Michael Hess
2. Deutscher Slam: Gert Schilling
3. Deutscher Slam: Mark Jänsch
4. Deutscher Slam: vielleicht Sie?

Der 4. Deutsche Trainer-Slam wird zu Gast sein in den Räumen vom Café Moskau. Ein herzliches Dankeschön an Gert Schilling für diese Einladung!

Für eine Teilnahme als Gast oder als Präsentierende/r ist lediglich die Anmeldung zum „Get Together“ des Trainerkongresses notwendig. Die Präsentierenden können sich vorher oder auch spontan anmelden. Bitte unter office@barbara-messer.de

Anmeldungen für die Get-together-Abend bitte über Trainerkongress Berlin.

Für Fragen stehen wir gern zur Verfügung bitte ebenfalls unter: office@barbara-messer.de oder
telefonisch: 01577 5758 727.

22./23.3.2019: Trainerkongress Berlin

22./23.3.2019

Der Trainer Kongress Berlin 2019 findet am Freitag und Samstag, 22. und 23.3., im Café Moskau in Berlin statt.

Weitere Informationen und Anmeldungen bitte unter TKB2019

Eine Neuerung beim Kongress 2019 wird der Trainer-Slam sein. Dieser findet zum 4. mal in Deutschland statt und wird von Trainity – Barbara Messer & Friends ausgelobt und moderiert.

Informationen zur Bewerbung als Präsentierende/r folgen in Kürze. Alle Interessent*innen, auch interessierte Zuschauer*innen buchen bitte den „Get together Abend“ beim Trainerkongress – und vielleicht auch ein Kongressticket?! Lohnt sich garantiert!

Anfragen bitte an office@barbara-messer.de

Der 4. Deutsche Trainer-Slam findet am Freitagabend, 22.3.2019, beim Trainerkongress in Berlin statt.

Erste Informationen und die Anmeldemöglichkeit finden Sie hier:

https://www.trainer-kongress-berlin.de/alle-infos/get-together/

Weitere Details für Präsentierende und für Zuschauer folgen in Kürze. Fragen richten Sie bitte an:

office@barbara-messer.de

25.-27.4.2019: Gekonnt und kreativ präsentieren – das Bootcamp

25.-27.4.2019

Gekonnt & kreativ präsentieren – ein „must have“ für die Zukunft

Allerorten wird präsentiert – in Meetings, auf Tagungen und bei Kongressen. Neue Projekte und Produkte, Arbeitsschutz und Leitlinien werden ebenso vorgestellt wie Zahlen, Daten, Fakten. Und alle Zuhörenden lieben Informationen, die mit Leib und Seele aufbereitet und vorgetragen werden, denn sie bleiben in unseren Köpfen und Herzen.

Eine Beamer-Präsentation ist nur dann sinnvoll, wenn sie wirklich hochwertig ist. Das Aneinanderreihen von Folien ist jedoch keine Lösung. Der Content, die Neuigkeiten, die Inhalte müssen in Zukunft noch effizienter und für alle Generationen eines Teams attraktiv aufbereitet und präsentiert werden.

Andererseits sind Präsentationen ohne Hilfsmittel wie PowerPoint, Keynote & Co. herausfordernd, leben sie jedoch von Kreativität und dem hohen Bewusstsein der eigenen Wirkung des Präsentierenden.

Es geht nicht darum, einfach eine Methode zu „machen“, sondern viel eher darum, sich in der eigenen Präsenz zum Thema weiterzuentwickeln, daran zu feilen, bis eine Präsentation individuell stimmig ist.

Heutige Präsentationen leben von der Interaktivität, vom Ansprechen aller Sinne und einer Dramaturgie, die begeistert.

Präsentieren ist eine Kunst, die man lernen kann.

  • Sie möchten Menschen mit Ihren Präsentationen für den Inhalt und die Aussagen begeistern?
  • Sie möchten Meetings so gestalten, dass Ihre Kolleg*innen begeistert dabei sind?
  • Sie möchten Zahlen, Daten, Fakten so aufbereiten, dass sich die Teilnehmenden die Informationen gut merken können?
  • Sie möchten kurze, knackige Trainingssessions hochwertig und neurodidaktisch sinnvoll gestalten?
  • Sie möchten zudem noch Störungen während Ihrer Präsentation vorbeugen und diese vermeiden?

Wenn eine Trainerausbildung (noch) zu groß ist, dann ist dieses Bootcamp wie ein Turbo für Ihre Präsentationen.

So werden Ihre Teilnehmenden die Inhalte Ihrer Präsentationen in Erinnerung behalten

Barbara Messer und das Team von Trainity sind Experten für Präsentationen. Sie behaupten zu Recht, dass jedes Thema interessant aufbereitet werden kann – wenn man weiß, wie es geht.

„Gekonnt und kreativ präsentieren“ – das Bootcamp sind 3 Tage, die Ihr berufliches Leben verändern werden.

Zielgruppe:

  • Trainer*innen und Dozent*innen
  • Fach- und Führungskräfte
  • Projektleiter*innen
  1. Kurs 2019: 25. bis 27. April (Hannover, Hotel Medical Park; Tagungspauschale: 57,- € netto pro Tag; ein Zimmerkontingent ist reserviert (109,- € inkl. Frühstück und MwSt.)
  2. Kurs 2019: 7. bis 9. November (voraussichtlich in Frankfurt)

(Beide Kurse sind unabhängig voneinander und inhaltlich identisch.)

Kosten:

Frühbucher bis 3 Monate vorher (24.1.2019 und 6.8.2019): 1149,00 €,
danach 1249,00 €
(Diese Nettopreise verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und gesetzl. MwSt., jedoch ohne An-/Abreise und Übernachtung)

Fragen und Buchungen bitte unter: office@barbara-messer.de

Änderungen vorbehalten!

7.-9.11.2019 – Gekonnt und kreativ präsentieren – das Bootcamp

07.11.2019 - 09.11.2019

Gekonnt & kreativ präsentieren – ein „must have“ für die Zukunft

Allerorten wird präsentiert – in Meetings, auf Tagungen und bei Kongressen. Neue Projekte und Produkte, Arbeitsschutz und Leitlinien werden ebenso vorgestellt wie Zahlen, Daten, Fakten. Und alle Zuhörenden lieben Informationen, die mit Leib und Seele aufbereitet und vorgetragen werden, denn sie bleiben in unseren Köpfen und Herzen.

Eine Beamer-Präsentation ist nur dann sinnvoll, wenn sie wirklich hochwertig ist. Das Aneinanderreihen von Folien ist jedoch keine Lösung. Der Content, die Neuigkeiten, die Inhalte müssen in Zukunft noch effizienter und für alle Generationen eines Teams attraktiv aufbereitet und präsentiert werden.

Andererseits sind Präsentationen ohne Hilfsmittel wie PowerPoint, Keynote & Co. herausfordernd, leben sie jedoch von Kreativität und dem hohen Bewusstsein der eigenen Wirkung des Präsentierenden.

Es geht nicht darum, einfach eine Methode zu „machen“, sondern viel eher darum, sich in der eigenen Präsenz zum Thema weiterzuentwickeln, daran zu feilen, bis eine Präsentation individuell stimmig ist.

Heutige Präsentationen leben von der Interaktivität, vom Ansprechen aller Sinne und einer Dramaturgie, die begeistert.

Präsentieren ist eine Kunst, die man lernen kann.

  • Sie möchten Menschen mit Ihren Präsentationen für den Inhalt und die Aussagen begeistern?
  • Sie möchten Meetings so gestalten, dass Ihre Kolleg*innen begeistert dabei sind?
  • Sie möchten Zahlen, Daten, Fakten so aufbereiten, dass sich die Teilnehmenden die Informationen gut merken können?
  • Sie möchten kurze, knackige Trainingssessions hochwertig und neurodidaktisch sinnvoll gestalten?
  • Sie möchten zudem noch Störungen während Ihrer Präsentation vorbeugen und diese vermeiden?

Wenn eine Trainerausbildung (noch) zu groß ist, dann ist dieses Bootcamp wie ein Turbo für Ihre Präsentationen.

So werden Ihre Teilnehmenden die Inhalte Ihrer Präsentationen in Erinnerung behalten

Barbara Messer und das Team von Trainity sind Experten für Präsentationen. Sie behaupten zu Recht, dass jedes Thema interessant aufbereitet werden kann – wenn man weiß, wie es geht.

„Gekonnt und kreativ präsentieren“ – das Bootcamp sind 3 Tage, die Ihr berufliches Leben verändern werden.

Zielgruppe:

  • Trainer*innen und Dozent*innen
  • Fach- und Führungskräfte
  • Projektleiter*innen
  1. Kurs 2019: 25. bis 27. April (Hannover, Hotel Medical Park; Tagungspauschale: 57,- € netto pro Tag; ein Zimmerkontingent ist reserviert (109,- € inkl. Frühstück und MwSt.)
  2. Kurs 2019: 7. bis 9. November (voraussichtlich in Frankfurt)

(Beide Kurse sind unabhängig voneinander und inhaltlich identisch.)

Kosten:

Frühbucher bis 3 Monate vorher (24.1.2019 und 6.8.2019): 1149,00 €,
danach 1249,00 €
(Diese Nettopreise verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und gesetzl. MwSt., jedoch ohne An-/Abreise und Übernachtung)

Fragen und Buchungen bitte unter: office@barbara-messer.de

Änderungen vorbehalten!

 

Andererseits sind Präsentationen ohne Hilfsmittel wie PowerPoint, Keynote & Co. herausfordernd, leben sie jedoch von Kreativität und dem hohen Bewusstsein der eigenen Wirkung des Präsentierenden.

Es geht nicht darum, einfach eine Methode zu „machen“, sondern viel eher darum, sich in der eigenen Präsenz zum Thema weiterzuentwickeln, daran zu feilen, bis eine Präsentation individuell stimmig ist.

Heutige Präsentationen leben von der Interaktivität, vom Ansprechen aller Sinne und einer Dramaturgie, die begeistert.

Präsentieren ist eine Kunst, die man lernen kann.

  • Sie möchten Menschen mit Ihren Präsentationen für den Inhalt und die Aussagen begeistern?
  • Sie möchten Meetings so gestalten, dass Ihre Kolleg*innen begeistert dabei sind?
  • Sie möchten Zahlen, Daten, Fakten so aufbereiten, dass sich die Teilnehmenden die Informationen gut merken können?
  • Sie möchten kurze, knackige Trainingssessions hochwertig und neurodidaktisch sinnvoll gestalten?
  • Sie möchten zudem noch Störungen während Ihrer Präsentation vorbeugen und diese vermeiden?

Wenn eine Trainerausbildung (noch) zu groß ist, dann ist dieses Bootcamp wie ein Turbo für Ihre Präsentationen.

So werden Ihre Teilnehmenden die Inhalte Ihrer Präsentationen in Erinnerung behalten

Barbara Messer und das Team von Trainity sind Experten für Präsentationen. Sie behaupten zu Recht, dass jedes Thema interessant aufbereitet werden kann – wenn man weiß, wie es geht.

„Gekonnt und kreativ präsentieren“ – das Bootcamp sind 3 Tage, die Ihr berufliches Leben verändern werden.

Zielgruppe:

  • Trainer*innen und Dozent*innen
  • Fach- und Führungskräfte
  • Projektleiter*innen
  1. Kurs 2019: 25. bis 27. April (Hannover, Hotel Medical Park; Tagungspauschale: 57,- € netto pro Tag; ein Zimmerkontingent ist reserviert (109,- € inkl. Frühstück und MwSt.)
  2. Kurs 2019: 7. bis 9. November (voraussichtlich in Frankfurt)

(Beide Kurse sind unabhängig voneinander und inhaltlich identisch.)

Kosten:

Frühbucher bis 3 Monate vorher (24.1.2019 und 6.8.2019): 1149,00 €,
danach 1249,00 €
(Dies sind Nettopreise verstehen sich zzgl. Tagungspauschale und gesetzl. MwSt., jedoch ohne An-/Abreise und Übernachtung)

Fragen und Buchungen bitte unter: office@barbara-messer.de

Änderungen vorbehalten!

Seminare Shop Kontakt
Erfahrungen & Bewertungen zu Barbara Messer