Inhouse Seminare
Trainings & Workshops mit Barbara Messer

Barsinghausen, Berlin, Boston – wir geben Weiterentwicklung ein Zuhause

Trainings, Workshops und Seminare mit Barbara Messer – voller Tiefgang, Effizienz und Freude. Was sie allen Teilnehmenden garantieren kann: Feuer fangen, spüren, erleben und lernen, sodass die Zeit im Fluge vergeht. Um alle Inhalte „merk-würdig“ vermitteln zu können, wendet Barbara Messer meist ungewöhnliche Methoden an, die sie oft eigens für einen Workshop neu oder weiter entwickelt! Die aktuellen Erkenntnisse der Neurodidaktik sind bei ihr erlebbar, jederzeit im Training zu erkennen – gelebtes Lernen.

Überraschungen, Tiefgang, Learning-by-doing, Präsenz im Moment, strukturiertes und spontanes Agieren, dies nur einige der Top´s aus ihrem Können. Und das Trainity-Team arbeitet in ihrem Spirit. Ihre reichhaltigen Erfahrungen geben sie in Trainings und Workshops weiter, sodass die Teilnehmer*innen ermutigt und befähigt werden, selbst ihre Trainingsinhalte merkwürdig, ungewöhnlich und nachhaltig zu vermitteln. Zudem halten sie ihnen Räume für neue Entwicklungsschritte.

 

 

 

a) Kreativ präsentieren – Workshop zum Buch „Inhalte merk-würdig vermitteln“

Der Tages-Workshop zum gleichnamigen Buch. Spannender, intensiver Workshoptag zu den Methoden von Barbara Messer, wie Sie ohne PowerPoint oder ergänzend dazu Ihre Themen interessant und neurodidaktisch sinnvoll aufbereiten, präsentieren und verankern können. Erlangen Sie neue Fähigkeiten, wie Sie kurzweilig präsentieren, Ihr Publikum emotional berühren und eine maximale Behaltensrate der Inhalte erzielen – in Ihren Seminaren, Trainings und Meetings! Natürlich wird Raum für Ihre Fragen und Anliegen sein.

 

 

b) Ungewöhnliche Trainingspfade betreten

Dieser Workshop „Ungewöhnliche Trainingspfade betreten“ ist spannend für alle, die bereits „merk-würdig“ trainieren und präsentieren. Im Mittelpunkt stehen „vertiefende, interaktive, pure und nachhaltige Trainingsinterventionen jenseits der Norm“, die durch ihre Purheit und Klarheit auch eine Einladung enthalten, sich mit sich selbst zu beschäftigen.

Wir empfehlen, dass dies nicht der erste Workshop in der Zusammenarbeit mit Trainity ist.

 

 

c) Storytelling in Training und Unterricht

Wer Sachverhalte auf den Punkt bringen und Erkenntnisse anstoßen möchte, die einen großen Lern- und Merkeffekt haben, kann mit Storytelling Unglaubliches erreichen.

Storytelling gilt als eine Alternative zu PowerPoint, denn Geschichten geben im Bereich der Wissensvermittlung intensive Anknüpfungspunkte, um Inhalt und Stoff – egal welcher Art – mit Emotionen zu verbinden. Und genau diese emotionale Verbindung ist nach neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung einer der erfolgreichsten Effekte in Lernprozessen. Auf diese Weise die moderne Neurodidaktik in Trainings einzubeziehen, ist einerseits spannend, kurzweilig und kreativ. Andererseits knüpft es an jahrtausendealte Traditionen der Menschheit an: Am Feuer zusammensitzend erzählten sich die Menschen Geschichten, überlieferten dabei Werte, Traditionen und (überlebens)wichtiges Wissen und hielten es somit lebendig!

Storytelling verbindet Menschen miteinander – noch immer und bei aller Digitalisierung.
Barbara Messer und Trainity zeigen und erarbeiten – neben der Heldenreise nach Joseph Campbell – viele Möglichkeiten, mithilfe von Storytelling einen neuen Glanz und eine ganz besondere Inhaltstiefe zu erreichen – für Meetings, Präsentationen und den gesamten Train the Trainer-Bereich.

 

 

d) „Schwierige“ Seminarsituationen meistern

Herausfordernde und schwierige Situationen im Seminar haben vielfältige Ursachen – vom ungünstigen Raum über besondere Bedürfnisse der Teilnehmenden bis hin zu einer Selbstwirkung, derer sich der Trainierende gar nicht bewusst ist. Profitieren Sie von Barbara Messers langjähriger Kompetenz in Sachen Trainingskunst. Erfahren Sie in diesem intensiven Workshop, welche zahlreichen Ursachen für schwierige Situationen es geben kann und welche ebenso zahlreichen Möglichkeiten Sie haben, damit souverän umzugehen. Sie werden viele Erkenntnisse über sich selbst gewinnen, Selbstvertrauen und neue Handlungsmöglichkeiten mitnehmen und mehr Klarheit, wie Sie sogar schon Prophylaxe betreiben können, damit es schwierige Seminarsituationen in Zukunft nicht mehr gibt!

Inhalte dieses Workshops:

  • »Typische« Störungen im Seminar
  • Prophylaxe – damit es gut läuft
  • Einwandbehandlung und -vorwegnahme
  • Bedürfnisse von Teilnehmer*innen
  • Umgang mit »schwierigen« Teilnehmer*innen
  • Status- und Machtspiele – was dahinter steckt
  • Persönliche Fitness und Haltung der Trainer*in

Die Inhalte dieses Workshops werden selbstverständlich mit den Methoden von Barbara Messer präsentiert.

Was ist wertvoller als die Zeit für das Wesentliche? Raum für Neues. Ruhe und Bewegung. Innere Einkehr, Orientierung … und eine besondere Mentorin.

Zum Kontakt
Seminare Shop Kontakt
Erfahrungen & Bewertungen zu Barbara Messer