7 frisch ausgebildete und nach DIN EN ISO/IEC 17024 zertifizierte
„Experts for Innovative Trainings“

Am 18. November 2018 endete meine 4. zertifizierte Trainer*innenausbildung und 7 Teilnehmende durchliefen erfolgreich die DiN-ISO-Zertifizierung.

Ich möchte Bildung nachhaltig verändern und sinnvoll mitgestalten. Um das zu ermöglichen stelle ich an mich selbst die höchsten Ansprüche, denn sonst könnte ich andere Menschen nicht in dieser Güte ausbilden.

„Lasst uns eine Welt schaffen, der die Menschen gern angehören wollen“, sagt Robert Dilts. – Ein magisches Zitat und ein bewegender Mann. Diesen Anspruch verfolge ich seit Jahren intensiv mit ihrer Arbeit in Bezug auf Bildung und persönliche Weiterentwicklung.

Und Malala, Friedensnobelpreisträgerin und Bildungsaktivistin, macht deutlich, wie wichtig Bildung ist: “Ein Kind, eine Lehrkraft, ein Stift und ein Buch können die Welt verändern.” Eine hochwertige, sinnvolle und zukunftsbezogene Bildung ist ein wichtiger Baustein für unsere Zukunft, die wir letztendlich nur global gestalten können.

Die Zukunft der betrieblichen Bildung wird sich ebenso ändern, wie die von Schule, Fort- und Weiterbildung. Curricula sollten zeitgemäß und state oft artsein. Als Ausbilderin lebe ich dies auch selbst, kontinuierliche Weiterbildung ist ein must have für mich.

Wir brauchen klare Lehrpersönlichkeiten, die den Inhalt so aufbereiten, dass er interessant ist, dass Lehrende und Lernende sich authentisch begegnen können und das Wissen zeitgemäß ist.

Wir müssen umfassend lehren und lernen, das gelingt mit einer stimmigen Verzahnung von analogem und digital gestütztem Lernen. Und mit einer Trainer*innenpersönlichkeit, die sich selber zurücknehmen kann, damit der Inhalt des Trainings im Zentrum steht. Und im entscheidenden Moment tritt diese Persönlichkeit wieder nach vorne.
Standardtrainings werden bald überholt sein, nur individuelle Konzepte ermöglichen individuelle Weiterentwicklung.

Kreativer und hochwertiger Methodenmix, stimmige und vor allem interessante Trainingsdesigns, Methoden, die dem Inhalt des Trainings gerecht werden, das sind nur einige der Konsequenzen aus neurodidaktischer Sicht, die in dieser Trainerausbildung vermittelt werden.

Die Ausbildung „Expert for innovative Trainings“ sucht ihresgleichen, meine mehr als zwanzigjährige Expertise sowie die ständige Weiterentwicklung als Ausbildungsleitung sorgen für eine zukunftsfähige Lernkultur. In der kommenden 5. Staffel wird dann von Anfang an das Online-Tool (ausgestattet mit einer Video-Feedback-Funktion) integriert sein.

In diesem Lehrgang sind zwei neue Trainerpersönlichkeiten ins Team von Trainity gekommen, darauf sind wir sehr stolz. Thea Messer hat die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und Julia Reifenberger wird in Zukunft als neues Team-Mitglied dazu gehören. Beide werden im nächsten Jahr auch aktiv die Trainerausbildung „Expert for Innovative Trainings“ begleiten.

Die Menschen in diesem Team sind sozusagen „handverlesen“ und erfüllen sehr hohe Qualitätsansprüche. Darauf bin ich sehr stolz.